Erleben Sie das Außergewöhnliche - phantastische Filme, ein exzellentes Orchester und eine eindrucksvolle Kulisse.

 

 

 

Veranstaltung

Swede Sensation ...

... sind die vier mehrfach ausgezeichneten und international bekannten, charismatischen Solisten Saskia Tanfal, Sara Mosquera, Mike Rubin und Tom Luca.

Weltweit konnten sie bereits mehr als 1 Million ABBA-Fans begeistern und bieten einige Titel sogar unplugged oder A cappella, aber immer im originären ABBA-Sound und natürlich mit hautengen Glitzerkostüme, atemberaubenden Plateauschuhen und den unverwechselbaren Choreographien von Frida und Agnetha.

Als besonderes Highlight präsentiert die Band das seltene weiße Original-Drumset der 4 Schweden, sowie einen Original-Nachbau der legendären Sterngitarre von 1974, mit der ABBA den Grand Prix Eurovision gewann und weltweit bekannt wurde.
Goran Malberg, der auch für Björn die Sterngitarre von Hand gefertigt hatte, baute exklusiv für Swede Sensation dieses Schmuckstück noch einmal und Björn Ulvaeus unterzeichnete das Instrument mit einer persönlichen Widmung an Björn-Darsteller Tom Luca.

Ihre „Solo-Show“ u.a. bereits in Dubai, Shanghai, London, Barcelona, Österreich oder der Schweiz sowie zu einem Silvesterkonzert in Warschau vor über 100.000 Zuschauern. Man erlebte sie auf Deutschlandtourneen u.a. im Friedrichstadtpalast, in der Alten Oper Frankfurt oder der Philharmonie München, bei großen internationalen Highlights wie dem Classic-Open-Air Berlin mit dem Filmorchester Babelsberg, zur Monschau Klassik oder den Wörtherseefestspielen.b.

Das Orchester

Als gemeinsames Projekt der Länder Thüringen und Sachsen-und damit einzigartig in Deutschland - wurde 1992 die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach gegründet. Ihrer Konzeption lag die Fortführung und Entwicklung von mehr als 150 Jahren Orchestertradition im Vogtland zugrunde.
Kontinuität und Vielseitigkeit sind wesentliche Kriterien des Engagements der Vogtland Philharmonie, die sich vor allem den festen Traditionen in Greiz und Reichenbach sowie im gesamten heimatlichen sächsisch-, thüringischen Raum verpflichtet fühlt.
Gastkonzerte führten den "Musikalischen Botschafter der Region" in alle bedeutenden Musikzentren Deutschlands, nach Österreich, Spanien, Dänemark, Frankreich, China, in die Tschechische Republik, die Schweiz und die USA.
Ungewöhnlich breit ist das Spektrum unterschiedlicher Veranstaltungs- und Konzertformen. Ob es sich um Sinfonische Konzerte, Chorsinfonik, "Classics unter Sternen", Konzerte in historischen Kostümen, Unterhaltungskonzerte, kammermusikalische Veranstaltungen und Serenaden an historischen Stätten sowie um die alljährliche Mitwirkung bei den Internationalen Instrumentalwettbewerben in Klingenthal und Markneukirchen handelt, oder um den Greizer Stavenhagen-Wettbewerb - dem musikalischen Angebot sind kaum Grenzen gesetzt.
Zur Erschließung neuer Publikumsschichten entwickelte das Orchester erfolgreich spezielle Projekte wie "Kids meet Classic", "Sounds of Hollywood" oder "Philharmonie Rock". Eine Reihe von Bildungskonzerten fördern darüber hinaus den Publikumsnachwuchs des musikbegeisterten Vogtlandes. In den letzten Jahren entstand eine Reihe von CD-Produktionen unterschiedlichster musikalischer Genres.

Internet: www.vogtland-philharmonie.de - Quelle: Vogtland Philharmonie